Wurfplanung

 

 

Mastin Español Wurfplanung 2020

 

 

 

Seit vielen Jahren gibt es in Deutschland keinen Mastin Español Wurf. Immer mal wieder hatten wir Nachfragen, auch weil wir die Mastines über 10 Jahre im Club für Molosser betreut hatten.

 

 

Seit ca. 30 Jahren leben wir mit Mastines zusammen und sind deshalb auch nach Spanien gezogen und dann, ca. 4 Wochen später…

 

 

Nun, geplant war es nicht.

 

Pepón und Marietta haben ca. 3 Wochen nach unserer Auswanderung in ihr Heimatland einfach mal entschieden, hier ihre Familienplanung durchzuziehen.  

 

Normalerweise trennen wir im richtigen Moment, so läuft das schon seit Jahrzenten erfolgreich. Diesmal war es wohl anders. Wir haben da wohl etwas zu spät getrennt. Das sowas uns passiert, hätten wir auch nicht gedacht. So eine Auswanderung kann schon ganz schön das Leben verändern.

 

 

Die Eltern:

 

Pepón und Marietta sind beide so wunderbare Charaktere. Beide stammen aus Castilla y León. Pepón ist ein echter Arbeitsmastin, sehr agil und für seine 8 Jahre topfit. Marietta stammt aus einer Zuchtlinie, dessen Hunde auch im Arbeitseinsatz sind. Deshalb ist sie auch glücklicherweise nicht ganz so massig.

 

Sie haben in Deutschland so vielen Hunden in ein normales, soziales Leben verholfen. Uns waren sie wunderbare Mitarbeiter in unserer Hundeschule, ohne sie wäre wir oft nicht so schnell erfolgreich gewesen. Sie waren nie, auch nicht ins stressigen Situationen, aggressiv gegenüber dem Menschen. Hunden gegenüber sind sie als Herdenschützer äußerst tolerant. Marietta war in der Welpenschule und bei unseren Schapendoes-Würfen als Nanny im Einsatz.

 

Wen es interessiert, der findet auf FB sicher noch genug Bilder dazu (Hundeschule Elke Lachmann und/oder Elke Lachmann.

 

Die Welpen werden keine Ahnentafel bekommen, da die Eltern keine Zuchtzulassung haben. Eine Regestrierung sollte aber möglich sein. Aus diesem Grund geben wir sie deutlich unter dem üblichen Welpenpreis ab. Die Qualität der Aufzucht ist selbstverständlich die gleiche wie bei den Würfen mit Papieren. Wir geben stets unser Bestes, die Welpen so gut es geht auf ihr zukünftiges Leben vorzubereiten. Uns ist es wichtig, kompetente, liebevoll konsequente Welpeninteressenten für diese wunderbaren Hunde zu finden.

 

 

 

Wer sich ernsthaft für einen unserer Jungs interessiert, ist gerne eingeladen uns für 1 Woche zu besuchen. Wir sind auch bereit (gegen Übernahme der Maut und Benzinkosten) die Welpen nach Deutschland zu bringen.

 

 

Wir freuen uns auf ihre ernstgemeinten Anfragen.

 

Schapendoes Wurfplanung 2. Quartal 2019

 

Isabela Protector del Rebaño

 

"Bäuerin sucht Mann"

Das Casting kann beginnen!

 

Wir suchen für Isabela noch einen geeigneten Rüden.

 

Nach unseren Wünschen sollte er gesund sein, sehr menschenbezogen und umwelt- und sozialsicher. Desweiteren wäre wenig/kurzes Fell perfekt.

Das sonstige Aussehen ist nicht von großer Bedeutung. Bevorzugt nehmen wir "keinen" Champion ;-), junge Rüden dürfen sich gerne auch vorstellen.

 

Wir freuen uns auf Bewerbungen.

Aktualisiert: 18. April 2020

 

Foto des Monat April

Klein "Marietto"
Klein "Marietto"

Protector News - Kurz belichtet!

5. April 2020

 

6 lebensfrohe, verschmuste und gut gelaunte Mastin-Rüden suchen neuen Wirkungskreis. Transfer nach Deutschland möglich.

Hier gibt es die Einzelvorstellung

Wir haben

Mastin Español Welpen

*22. Februar 2020