2. Woche

Mutter und Kindern geht es gut. Die Kleinen entwickeln sich prima.

 

Seit Samstag öffnen sich die Augen langsam und die ersten Gehversuche scheitern ;-) noch. Deutlich kann man schon so kleine individuelle Verhaltensmuster erkennen.

 

Lota ist tiefenentspannt, macht ihren Job gut, möchte aber auch schon wieder arbeiten.

 

Oma Thaïle, Bille und Catlina haben ihre Nase neugierig in die Wurfkiste gesteckt und die Kleinen recht uninteressiert beäugt. Alles läuft hier im Rudel entspannt. Das restliche Rudel darf die neuen Protectoren erst nächste Woche begrüßen wenn sie ins Wohnzimmer ziehen, sie gehen die Treppe nicht rauf.

 

 

 

Aktualisiert: Januar 2019

 

Foto des Monat Februar

Almendra Protector del Rebaño
Almendra Protector del Rebaño

Protector News - Kurz belichtet!